Das Lochamer Liederbuch / Das Lochamer-Liederbuch Teil 3: In Neuer Übertragung Und Mit Ausführlichem Kommentar

Das Lochamer Liederbuch / Das Lochamer-Liederbuch Teil 3: In Neuer Übertragung Und Mit Ausführlichem Kommentar

Autor : Marc Lewon
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Musik,
lesen : 8580
Herunterladen : 7150
Dateigröße : 47.52 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Das Lochamer Liederbuch / Das Lochamer-Liederbuch Teil 3: In Neuer Übertragung Und Mit Ausführlichem Kommentar

In seiner Rolle als Liedsammlung ist das ‘Lochamer Liederbuch’ für die frühe deutschsprachige Musik allein schon äußerst bedeutend – der beigebundene Instrumentalteil aber, der in Analogie zum berühmten ‘Buxheimer Orgelbuch’ es eigentlich verdiente, separat als ‘Lochamer Orgelbuch’ wahrgenommen zu werden, steigert diese Bedeutung der Handschrift nochmals beträchtlich. Bislang stand bei allen Behandlungen des Lochamer Liederbuchs der Liedteil im Vordergrund. Mit Teil 3 der neuen Edition soll nun der Instrumentalteil in den Fokus der Betrachtung gerückt werden. Dort sind vokale Stücke, also Lieder, wie sie sich im ersten Teil des Liederbuchs finden, für ein Tasteninstrument eingerichtet.Nicht alle dieser 32 Tabulaturen, die im Instrumentalteil stehen, haben eine Entsprechung im Liedteil – für einige ist die vokale Vorlage verloren, andere lassen sich nur in parallelen Handschriften wiederfinden.Neben einigen weniger bekannten Liedern aus dem Liedteil der Handschrift enthält der vorliegende, dritte Band der Editionsreihe v. a. Instrumentalstücke. Wo es möglich war, sind diesen Tabulaturen ihre vokalen Vorlagen beigegeben, die z.T. auch aus anderen Handschriften hinzugezogen wurden. Unter die zehn bearbeiteten Stücke des neuen Bands wurden somit beispielsweise das beliebte „Anavois“ (oft aufgrund falscher Lesung unter dem Titel ‘En avois’ zu finden), ‘Mein herz in hohen freuden ist’ und das wunderschöne ‘Paumgartner’ aufgenommen.