Depression Und Gesellschaft: Zur Erfindung Einer Volkskrankheit (Sozialtheorie)

Depression Und Gesellschaft: Zur Erfindung Einer Volkskrankheit (Sozialtheorie)

Autor : Konstantin Ingenkamp
Geschlecht : Bücher, Ratgeber, Gesundheit & Medizin,
lesen : 6162
Herunterladen : 5135
Dateigröße : 34.13 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Depression Und Gesellschaft: Zur Erfindung Einer Volkskrankheit (Sozialtheorie)

Pressestimmen 'Depressionen nehmen zu. Und sind die Folge eines modernen Lebens, das immer weniger auf Disziplin und Gehorsam und immer mehr auf Eigeninitiative und Entscheidung beruht. Statt gegenseitigen Krankredens [in Selbsthilfegruppen] empfiehlt Ingenkamp eine 'Wiederentdeckung der ermöglichenden, schöpferischen Melancholie'.' Kirstin Breitenfellner, Falter Wien, 33 (2012) Besprochen in: deprilibri.fx7.de, 2 (2012) sonntaz, 03./04.03.2012, Tania Martini Clio, 74 (2012) Konkret, 37 (2012), Tjark Kunstreich FSK Hamburg, Archive & Augenzeugen, 05.01.2013 taz, 10.12.2013, Aram Lintzel Über den Autor und weitere Mitwirkende Konstantin Ingenkamp (Dr. phil.), Diplom-Soziologe, ist Leiter der Selbsthilfekontaktstelle Berlin Friedrichshain-Kreuzberg und Heilpraktiker für Psychotherapie.

The Stand: Das Letzte Gefecht

The Stand: Das Letzte Gefecht

Autor : Stephen King,david Nathan,lübbe Audio
Geschlecht : Audible Hörbücher & Originals, Science Fiction & Fantasy, Fantasy, Paranormal & Urban Fantasy,
lesen : 2262
Herunterladen : 1885
Dateigröße : 12.53 MB