Der Doppelstaat

Der Doppelstaat

Autor : Ernst Fraenkel
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Sozialwissenschaft,
lesen : 1170
Herunterladen : 975
Dateigröße : 6.48 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Der Doppelstaat

Über den Autor und weitere Mitwirkende Ernst Fraenkel (1898-1975) war von 1927 bis zu seiner Flucht aus Berlin 1938 als Anwalt tätig. In der Zeit des Nationalsozialismus hielt Fraenkel Verbindungen zu mehreren Widerstandsgruppen. 1941 veröffentlichte Fraenkel das Buch „Der Doppelstaat“, in dem er das politische System des NS-Staates analysierte. Dieser war nach seinen Ausführungen gleichzeitig „Normenstaat“, der das Weiterfunktionieren des kapitalistischen Wirtschaftssystems für den vom Regime nicht verfolgten Teil der Bevölkerung sicherstellte, und „Maßnahmenstaat“, der mit Rechtsvorschriften, und mit blanker Willkür gegen die als Feinde des nationalsozialistischen Staates definierten Bevölkerungsgruppen vorging. Nach verschiedenen Tätigkeiten in den USA und bei der amerikanischen Militärregierung in Korea kehrte Fraenkel in die Bundesrepublik zurück und lehrte seit 1951 Politikwissenschaft am späteren Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin.