Der Unfreihandel: Die Heimliche Herrschaft Von Konzernen Und Kanzleien

Der Unfreihandel: Die Heimliche Herrschaft Von Konzernen Und Kanzleien

Autor : Petra Pinzler
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Wirtschaft,
lesen : 5460
Herunterladen : 4550
Dateigröße : 30.24 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Der Unfreihandel: Die Heimliche Herrschaft Von Konzernen Und Kanzleien

Pressestimmen Faktenreich und kompetent… Kritikern und Befürwortern sei die Lektüre dringend empfohlen. (Handelsblatt)Petra Pinzler benennt in ihrem Buch «Unfreihandel» klar und fundiert die Gefahren, die TTIP, Tisa und Ceta mit sich bringen. Sie bringt Licht in die dunklen Hinterzimmer der Vertragsverhandlungen. (Frankfurter Rundschau)Besonders empfehlenswert (Jury «Das politische Buch») Über den Autor und weitere Mitwirkende Petra PinzlerPetra Pinzler, geboren 1965, studierte Wirtschafts- und Politikwissenschaft an der Universität zu Köln und besuchte die Kölner Journalistenschule. 1994 begann sie in der Wirtschaftsredaktion der ZEIT. Von 1998 bis 2001 war sie für die ZEIT Korrespondentin in den Vereinigten Staaten und bis 2007 Europakorrespondentin in Brüssel. Seither ist sie Hauptstadtkorrespondentin in Berlin für den Politik- und Wirtschaftsbereich. Für ein ZEIT-Dossier zum Thema Freihandel/TTIP wurde ihr 2014 gemeinsam mit zwei Kollegen der Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus verliehen..