Deutschland Verstehen: Ein Lese-, Lern- Und Anschaubuch

Deutschland Verstehen: Ein Lese-, Lern- Und Anschaubuch

Autor : Ralf Grauel,jan Schwochow
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Grafikdesign,
lesen : 4290
Herunterladen : 3575
Dateigröße : 23.76 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Deutschland Verstehen: Ein Lese-, Lern- Und Anschaubuch

Pressestimmen »Eine wunderbare Infografik-Bildungsreise durch unser Land und unsere Befindlichkeiten.« (STERN) »Endlich erfahren wir die ganze Wahrheit über uns Deutsche. Unglaubliche Fakten zu Ehe, Küssen, Essen, Alkohol & Marotten.« (FOCUS) »Wenn das Wissen der Welt genug davon hat, spröde zu sein, sondern stattdessen schön und anschaulich sein will, dann wird es zur Infografik. Und wenn sich die schönsten Infografiken dann zusammentun, kann daraus ein Buch wie dieses entstehen. (...) Viel Wissen war schon immer gut, aber es sah noch nie so gut aus« (KULTURSPIEGEL) »Digitalisierung und Netz sei Dank: Die Infografik hat sich zum hippen Wunderkind der Informationsvermittlung gewandelt. Deutschland verstehen präsentiert Daten in buntem Gewand zum Land, seinen Bewohnern und deren Eigenheiten.« (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG) »Spätestens jetzt sind also die letzten Geheimnisse der Deutschen gelüftet.« (BILD.DE) »Ein 1a-Weihnachtsgeschenk für echte Schlaumeier - und alle, die es werden wollen.« (GONG) »Der fantastisch schöne Grafikband verpackt verständliche Zahlen, Daten, Fakten über unsere Heimat. Ein Buch, bei dem einen die Augen übergehen, so knackig wird hier Information vermittelt.« (WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG) »Die aufwendigen Illustrationen beleuchten die Republik aus vielen verschiedenen Perspektiven von den Leidenschaften der Bundesbürger, von Autos bis Urlaub, über die Geschichte bis hin zu Rohstoffquellen und überteuerten Bauprojekten.« (WELT AM SONNTAG) »Ein Lehrbilderbuch zum Versinken.« (DPA) »Wissen, mit dem man in Party-Gesprächen glänzen kann!« (MAXI) »Dieses einzigartige Buch gehört auf die Bestsellerliste aller Publikationsorgane. Wer die ersten Zeilen gelesen und die dazugehörigen Grafiken angeschaut hat, legt Deutschland verstehen nicht mehr aus der Hand.« (EPOCH TIMES) »Dieses Wunderbuch der Informationen ist mehr als eine Aneinanderreihung von Grafiken - den Pfiff bringt die Gliederung.« (HANDELSBLATT) »Ein ungewöhnliches, spannendes und oft auch witziges Kaleidoskop des bundesrepublikanischen Daseins und Bewusstsein. Aber Vorsicht! Das Buch hat einen beträchtlichen Suchtfaktor.« (AACHENER ZEITUNG) »Mit diesem Buch hat man entweder eine tolle Geschenkidee oder man macht sich selbst ein Geschenk!« (SPIELEMAGAZIN) »Wenn Wissen so informativ, detailreich und zugleich so schön verpackt ist wie in dem zwei Kilogramm schweren Grafik-Prachtband Deutschland verstehen, dann macht Lernen doppelt so viel Spaß. Wer sich auf die unkonventionelle Bildungsreise einlässt, wird mit einem bisweilen überraschenden Einblick in die Seele der Deutschen belohnt.« (MÄRKISCHE ODERZEITUNG) ---»Tolles Buch mit lauter Sachen, die wir noch nicht wussten.« (RADIO BERLIN) »So macht Statistik richtig Spaß.« (GQ) »Nein, mit einem Blick ist es bei dem Buch Deutschland verstehen natürlich nicht getan. Im Gegenteil, die Sammlung an Infografiken zu den verschiedensten Themen verlockt vielmehr zu einer gründlichen Betrachtungsweise - und bietet eine neue Sicht der Republik.« (NOVUM) »Mit dieser großen Fülle an unterschiedlich aufgearbeiteten Informationen entstand ein kurzweiliges, bildendes und oft in Erstaunen versetzendes Buch, das die Deutschen über sich selbst lachen lassen wird. Nebenbei zeigt sich auch ein Überblick über den aktuellen Stand deutscher Infografik.« (FORM) »Die Zeit der 'trockenen' Sachbücher ist vorbei. Die Autoren machen es dem Leser leicht, Deutschland zu verstehen.« (NIEDERSÄCHSISCHE WIRTSCHAFT) »Wer ein langweiliges Statistikbuch erwartet, bekommt das Gegenteil: Alles ist grafisch witzig, übersichtlich, packend aufbereitet.« (ABENDZEITUNG) »Ralf Grauel und Jan Schwochow ist das fast absurde Vorhaben gelungen, anhand von Zahlen und Fakten auch ein wenig die deutsche Seele zu erkunden.« (BERLINER ZEITUNG)»Meisterhaft… Bei diesen aufwändig gestalteten Bildern muss man allerdings genau hinschauen und sich Zeit lassen, bleibt aber beim Durchblättern immer wieder hängen.« (PAGE) »Merkwürdig, dieses Deutschland. So vielschichtig, so widersprüchlich. Und in mancherlei Hinsicht so ganz anders als man denkt. Die Journalisten Ralf Grauel und Jan Schwochow haben eine schier irrwitzige Menge von Daten und Fakten gesammelt, in Schaubilder verpackt, diese kommentiert und daraus einen umfassenden Atlas über Land und Leute gefertigt.« (NÜRNBERGER NACHRICHTEN) ---»Mit dem großformatigen Band, der informativ, detailreich und teilweise auch für Jugendliche ineressant ist, begibt man sich gerne auf eine (Weiter-)Bildungsreise. Das Buch ist unterhaltsam und nicht selten mit einem Augenzwinkern zu lesen.« (BÖRSEN-ZEITUNG) »Mit 'Deutschland verstehen' hat der Wissenschaftsjournalist und Publizist Ralf Grauel zusammen mit Jan Schwochow, Infografik-Experte und Gründer der Agentur Golden Section Graphics, einen neuen Typus des Sachbuchs geschaffen, der Sammelleidenschaft und Interesse an Faktenwissen mit modernem Informationsdesign verbindet. Der Band richtet sich an Menschen, die Wissen entdecken und auf unterhaltsame Weise mehr über unser Land erfahren wollen.« (GERT SCOBEL - 3SAT) »Wissensvermittlung war noch nie so unterhaltsam und sah noch nie so gut aus, wie in diesem großartigen Grafikband...(Es) sollte in jedem deutschen Bücherregal zu finden sein.« (DEUTSCHLAND TODAY)»Dieses großformatige Buch zeigt meisterhaft, wie man ganze Zahlenkolonnen, Ereignisse oder Beziehungen in komplexen, auf einer Doppelseite komprimierten Grafiken darstellen kann. Egal, ob es um Alkoholkonsum in Deutschland, Sicherheitsvorkehrungen bei einem Bundesligaspiel oder die Bedeutung deutscher Nachnamen geht. Bei diesen aufwändig gestalteten Bildern muss man allerdings genau hinschauen und sich Zeit lassen, bleibt aber beim Durchblättern immer wieder hängen.« (TERRA X) »Selten hat uns ein Buch so sehr von der Arbeit abgehalten wie dieses. Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, wie viel Wissen auf eine Seite passt und wie viel Freude das Schauen und Lesen macht. Man vergisst alles um sich herum.« (BILD DER WISSENSCHAFT) »Wie angenehm ist es, abseits üblicher Klischees festzustellen: Was sind wir doch für ein seltsames Volk.« (FRANKFURTER RUNDSCHAU) --- Über den Autor und weitere Mitwirkende Ralf Grauel ist Wirtschaftsjournalist und Publizist. Er hat für brand eins, das Zeit Magazin und das Süddeutsche Zeitung Magazin gearbeitet. Er lebt in Berlin, wo er Bücher, Magazine und Veranstaltungen für Unternehmen entwickelt und betreut. Seine Arbeiten wurden national und international mit Preisen ausgezeichnet. Jan Schwochow war Ressortleiter bei Stern und leitet heute Golden Section Graphics, eines der international erfolgreichsten Büros für Informationsgrafik. Seine Arbeiten sind regelmäßig in führenden Medien wie dem New York Times Magazine oder Die Zeit zu sehen.

Aufgeschlossen

Aufgeschlossen

Autor : Jörg Swoboda
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher, Religion,
lesen : 1092
Herunterladen : 910
Dateigröße : 6.05 MB
Auf Einen Schlag

Auf Einen Schlag

Autor : Florian Tietgen
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher, Belletristik,
lesen : 1248
Herunterladen : 1040
Dateigröße : 6.91 MB