Die Angst Vor Dem Fremden: Die Wurzeln Der Xenophobie

Die Angst Vor Dem Fremden: Die Wurzeln Der Xenophobie

Autor : Erhard Oeser
Geschlecht : Bücher, Schule & Lernen, Wissen nach Themen,
lesen : 4134
Herunterladen : 3445
Dateigröße : 22.90 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Die Angst Vor Dem Fremden: Die Wurzeln Der Xenophobie

Pressestimmen »Erhard Oeser hat mit Die Angst vor dem Fremden das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt vorgelegt.« (Kurier)»Erhard Oeser gelang ein Geschichtsbuch der besonderen Art, das gut zu lesen ist und ins bildungsbürgerliche Regal gehört.« (Deutschlandradio Kultur)»Das umfangreiche und detailgespickte Buch ist eine gelungene Aufklärungsschrift. [...] Auf diese Weise kann das Werk Argumente für die aktuellen Debatten liefern und helfen, jedes Vorurteil zu zerlegen.« (Deutschlandfunk) Über den Autor und weitere Mitwirkende Erhard Oeser, geb. 1938, ist emeritierter Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie der Naturwissenschaften an der Universität Wien und Vorstand des Institutes für Wissenschaftstheorie. Er erhielt 2006 den Eugen Wüster Sonderpreis für Terminologie-Forschung. Seine bisherigen Buchveröffentlichungen bei der WBG: Geschichte der Hirnforschung (2. Aufl. 2010), Hund und Mensch (3. Aufl. 2009), Die Suche nach der zweiten Erde (2009), Die Jagd zum Nordpol (2008), Katze und Mensch (3. Aufl. 2008), Pferd und Mensch (2007), Das selbstbewusste Gehirn (2006).